Der Verein

Tram für Kiel ist eine unabhängige Initiative Kieler Bürgerinne und Bürger, die für eine lebenswertere Stadt kämpfen.

Hinter dem Verein stehen etwa 90 Kieler Bürgerinnen und Bürger, Vereine und Unternehmen. Wir treten für eine Mobilitätswende und eine lebenswerte, attraktive Stadt ein. Wie das in Kiel umgesetzt werden kann, darüber möchten wir vor allem informieren.

Jede und jeder sind bei uns willkommen mitzumachen.

Was wir konkret machen:

Als Verein Tram für Kiel sehen wir uns als aktive Schnittstelle zwischen den Kieler Bürger*innen sowie der Politik und den Planer*innen.

  • Wir laden Tram-Expert*innen aus aller Welt ein. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sowie die verantwortlichen Entscheider*innen und Planer*innen sind zu Teilnahme und Austausch herzlich eingeladen.
  • Mit Infoständen an öffentlichen Orten informieren wir Bürgerinnen und Bürger, beantworten Fragen und nehmen Anregungen auf.
  • Wir informieren mit Flyern, über unsere Website und auf weiteren digitalen Kanälen (Twitter, Facebook, Instagram) über den aktuellen Planungs- und Baufortschritt.
  • Wir bilden uns zum Thema stetig fort, um den Prozess sachkundig im Interesse der Bürger*innen begleiten zu können. Wir möchten auf Augenhöhe mit den Planer*innen diskutieren können, um die Anregungen der Bürger*innen verlässlich weiterzugeben. Hierzu pflegen wir den Austausch mit Tram-Expert*innen und besuchen erfolgreiche Tram-Projekt, in Kiels Partnerstädten und europaweit.

Geschichte

Tram für Kiel e.V. wurde im Mai 2010 als “Förderverein StadtRegionalBahn” im Vereinsregister eingetragen. Nach dem Aus für die StadtRegionalBahn 2015 ist der Verein mit dem Schwesterverein “Pro StadtRegionalBahn e.V.” fusioniert und hat sich 2017 in “Tram für Kiel e.V.” umbenannt.

Bereits vor der Eintragung haben die Gründungsmitglieder viele Jahre lang für die Tram gekämpft. Einige bereits seit der Einstellung der Straßenbahn 1985. Seit den späten Neunzigerjahren gab es immer wieder Informationsstände und Aktionen. Mit dem Beginn der StadtRegionalBahn-Planungen 2008 wurden dann auch Vorträge veranstaltet und man beteiligte sich rege mit Pressemitteilungen in der Lokalpresse und Artikeln in Fachzeitungen an der öffentlichen Debatte.

2018 wurden wir mit dem Nachhaltigskeitspreis der Stadt Kiel ausgezeichnet.

Inzwischen wird der Verein von der zweiten Generation geführt.

Vorstand

Tram für Kiel e.V. wird derzeit von Jan Niemeyer, Matthias Edeler und Detlef Schulze-Hagenest vertreten.